Die Co-Therapeuten

IMG-20130402-WA0000.jpg

Háfeti (Übersetzung aus dem Isländischen: der große, hohe Schritte macht)

 

Isländer-Wallach, Jahrgang 1994

Mein "Sozialarbeiter" im Umgang mit seinesgleichen und dem Menschen. Háfeti strahlt eine große Ruhe und Gelassenheit aus, die für die therapeutische Arbeit von großem Vorteil ist. Er verhält sich sozial und fürsorglich, schafft somit einen Beziehungsaufbau der vertrauensvoll und behütet ist.

20180515_184136.jpg

Djáknir (Übersetzung aus dem Isländischen: Diakon, Vorsänger)

 

Isländer-Wallach, Jahrgang 2005

"Spiegel der Seele". Mit seiner freundlichen, aufgeschlossenen Art, sucht er den Kontakt zu Mensch und Tier. Er regt somit die Kommunikation an, erkennt die Befindlichkeit und Bedürfnisse, spiegelt diese in der Arbeit mit dem Klienten wieder.